Wir sehen uns!

Veranstaltungen

Wir sehen uns!

Veranstaltungen

by Annegret Corsing

Veranstaltungen

Achtsamer Spaziergang

20. Oktober 2018,  10:30h
14. November 2018 15:30h
29. Dezember 2018 10:30h (statt 15.12.18)
In Zusammenarbeit mit Selbsthilfe bewegt begeben wir uns auf einen achtsamen Spaziergang um den Weißen See in Berlin.
Dauer: ca. 1,5 Stunden

Mehr Informationen auf der Seite:
https://humanistisch.de/x/selbsthilfe-bewegt/inhalte/achtsamkeitsspaziergaenge

Anmeldung bitte per Email oder über unser Anmeldeformular.


https://humanistisch.de/selbsthilfe-bewegt

 

Präventionskurs: Resilienztraining RAMSES-I zur Stressbewältigung

ab 11. Januar 2019,  15:30h
10 Termine á 90 Minuten im Stadtteilzentrum Pankow, Schönholzer Str. 10, 13187 Berlin

Details und Anmeldung

 

Vergangene Veranstaltungen

Tag der offenen Tür

19. Oktober 2018,  15:00h bis 19:00h
im Rahmen der Berliner Woche der seelischen Gesundheit mit dem Schwerpunkt
„Gestresste Gesellschaft – Was tun?“

Wir öffnen unsere Türen und stellen uns vor.
Es gibt Workshops und Vorträge von und mit Expert_innen aus Erfahrung:

  • 15:30h – Resilienz – Das Immunsystem der Seele trainieren
    Annegret Corsing, die erfahrungsexperten
    Nora Fielingdie erfahrungsexperten
  • 16:30h – Str-ESS-Störung – Über die Prävention von Essstörungen
    Michaela Schubert Happy Kalorie
    Mia, Mia’s Anker
    Julia, Lebenswelt
  • 17:30h  – Gelassenheit kommt von lassen – Den Stressfaktoren des Alltags souverän begegnen
    Rolf Netzmann,  Angstberatung Berlin

Die Veranstaltung ist öffentlich und kostenlos zu besuchen. Karte


https://aktionswoche.seelischegesundheit.net/berlin

 

Resilienztraining RAMSES-II

ab 11. September 2018

Alexianer St. Joseph-Krankenhaus, Berlin-Weißensee (für Patient_innen)

Die Veranstaltung ist nicht öffentlich. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Interesse an der Teilnahme an einer Gruppe haben.

 

Markt der seelischen Gesundheit

03. August 2018,  15:00h bis 20:00h

auf dem Tempelhofer Feld werden wir gemeinsam mit Nora Fieling – Ja zum Gefühl einen Stand betreuen.
Die Veranstaltung ist öffentlich und kostenlos zu besuchen. Karte


https://der-markt.berlin

 

Top