Achtsamkeits- und Mitgefühls-orientiertes Resilienztraining von und mit Erfahrungsexperten

Präventionskurs: Resilienztraining RAMSES-I
zur Stressbewältigung

Achtsamkeits- und Mitgefühls-orientiertes Resilienztraining von und mit Erfahrungsexperten

Präventionskurs: Resilienztraining RAMSES-I
zur Stressbewältigung

by Annegret Corsing

Resilienztraining in Gruppen zur Stressbewältigung und Prävention von psychischen Erkrankungen

Resilienztraining RAMSES-I

RAMSES steht für „Resilienz durch Achtsamkeit und Mitgefühl und Schaffung emotionaler Stabilität“ und ist ein Gruppentraining zur Stärkung der seelischen Widerstandskraft, d.h. der Resilienz der Teilnehmenden.

Umfang und Inhalte

RAMSES-I ist ein wöchentliches Trainingsprogramm mit 10 Terminen à 90 Minuten. Die Inhalte orientieren sich an 7 Resilienzfaktoren mit der Besonderheit eines Fokus auf Achtsamkeit und Selbstmitgefühl. Die Teilnehmenden:

  • Stärken ihr „Immunsystem der Seele“
  • Üben sich in Achtsamkeit
  • Erlernen einen liebevollen, mitfühlenden Umgang mit sich und anderen
  • Bauen ihre Stressbewältigungskompetenzen aus
  • Erfahren mehr über sich selbst und ihre Potenziale

Nächster Präventionskurs:

26.04.2019 bis 28.06.2019
10x freitags, 16:00 – 17:30 Uhr
Ort: KIS, Stadtteilzentrum Pankow, Schönholzer Str. 10, 13187 Berlin
Kurs-ID: 20190311-1093092

Tipp: Abonnieren Sie unseren Newsletter um regelmäßig über neue Kurstermine und Aktuelles von uns informiert zu werden.

Die Themenblöcke umfassen: Achtsamkeit und Selbstmitgefühl, Akzeptanz, Verantwortungsübernahme, Optimismus, Lösungsorientierung u.a.

Unsere Präventionskurse werden von staatlich anerkannten und bei den gesetzlichen Krankenkassen zugelassenen Kursleitern veranstaltet und durchgeführt. Viele unserer Kursleiter_innen sind selbst krisenerfahren.

Kurspreis: 160,00 Euro*

* Für Privatpersonen. Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen bis zu 80% der Kosten, die Erstattung erfolgt nach dem Kurs gegen Vorlage der Teilnahmebestätigung (mind. 8 Termine).

 

Anmeldung

Geprüft und zertifiziert nach dem
Deutschen Standard Prävention

Das Prüfsiegel vergibt die Zentrale Prüfstelle Prävention in den vier Handlungs­feldern Bewegung, Ernährung, Stressbewältigung/Entspannung und Suchtmittel­konsum als Zertifizierung für Präventionskurse, die von den gesetzlichen Krankenkassen anerkannt sind.

Präventionsangebot für Mitarbeiter
RESILIENZTRAINING IM UNTERNEHMEN

Sie möchten das RAMSES-I Resilienztraining gern als Präventionsangebot in Ihrem Unternehmen oder Ihrer Organisation durchführen?

Top