Wie die erfahungsexperten entstanden

Krise = Gefahr + Chance

by Annegret Corsing

Wie die erfahungsexperten entstanden

Krise = Gefahr + Chance

by Annegret Corsing

by Annegret Corsing

Das chinesische Schriftzeichen für Krise beinhaltet zwei Silben, die einzeln gelesen die Worte Gefahr und Chance bedeuten. Aus meiner eigenen Krise entstand mit den erfahrungsexperten ein Team aus haupt- und ehrenamtlichen Psychiatrie- und Krisenerfahrenen, die in der psychischen Krise allem voran die große Chance auf Wachstum und Entwicklung sehen.

Annegret Corsing - Gründerin von Die Erfahrungsexperten

Annegret Corsing – Gründerin von die erfahrungsexperten

Ich glaube nicht an Zufälle. Alles in meinem Leben hatte einen Sinn und hat mich dahin geführt, wo ich heute bin. So hatte für mich auch dieser Hinweis auf die chinesische Bedeutung von Krise eine große Bedeutung. Eines der Kernthemen meiner Arbeit ist heute die Resilienz, also die Fähigkeit, an Krisen zu wachsen und gestärkt aus ihnen hervorzugehen.

Ich bin an der Krise gewachsen. Ohne sie wäre ich heute nicht, wo ich bin.

Mein Leben war über viele Jahre ein Art Doppelleben, ohne dass es mir selbst bewusst war:

Den Schmerz ausblenden, die Fassade wahren, den anderen zeigen, dass sie gut ist, dafür lebt Annegret […]. Sie ist sehr gut in ihrem Beruf, treibt ihre Karriere als Webentwicklerin erfolgreich voran und geht 2002 sogar für ein Jahr nach London. „Ich habe immer ein Doppelleben geführt. Beruflich erfolgreich und gut und super und beziehungstechnisch immer absolute Katastrophe.“

Auszug aus einen Portrait über Annegret von Autorin Heike Fischer

Eine schwere Krise ab 2013 hat mein Leben und mich radikal verändert. Ich begann, mich auf einen neuen Weg zu begeben – einen Weg der mir entspricht, meinen Werten und Vorstellungen und nicht denen anderer Menschen. Die Idee zu den erfahrungsexperten sind das Ergebnis von vielen Jahren Aufarbeitung und ein Neubeginn – vielleicht nicht nur für mich.

Ich möchte das Berufsbild der Erfahrungsexperten ausbauen und professioneller gestalten. In jedem Menschen steckt noch der Mensch vor der Krise, vor der Erkrankung, mit der Erkrankung. Sie definieren uns nicht allein.

 

Das chinesische Zeichen für Krise setzt sich zusammen aus den Silben: Gefahr und Chance

 

Unsere wichtigste Zusatzqualifikation: Lebenserfahrung.

Ja, so kann die Bewältigung der Krise sogar zur größten Stärke werden:

Im Sommer 2016 setzt sie ihre erste Geschäftsidee um, die ihr wirklich entspricht und mit der sie auch anderen Menschen ermöglichen möchte, zu sich selbst zu finden. Ihr Konzept umfasst mehrwöchige Coachingprogramme mit E-Mail- oder persönlicher Begleitung, bei denen die Kunden lernen, sich selbst anzunehmen. Begleitend eröffnet sie ihr eigenes Büro und den Blog blog.lieblingsmensch.me, auf dem sie über ihre eigenen Erfahrungen und verschiedene psychologische Themen schreibt. Zusätzlich unterstützt sie ehrenamtlich die psychosoziale Kontakt- und Beratungsstelle Pankow der Albatros gGmbH.

Auszug aus einen Portrait über Annegret von Autorin Heike Fischer

Mit den erfahrungsexperten führe ich alle meine Projekte und Ideen unter einem Dach zusammen. Ich möchte Menschen bei der Bewältigung ihrer Krise(n) unterstützen und sie stärken indem wir präventiv arbeiten und Versorgungsangebote machen. Und die erfahrungsexperten setzen sich mit Aufklärungs- und Informationsangeboten gegen die Stigmatisierung und Diskriminierung von Menschen mit seelischen Erkrankungen ein.

Was uns dabei besonders am Herzen liegt: Gemeinsames Menschsein, Entstigmatisierung und Verständnis und Respekt.

die erfahrungsexperten – Psychiatrie- und Krisenerfahrene, die ihre Erfahrungen heute an Betroffene und Nicht-Betroffene weitergeben.

Das gesamte Portrait von Heike Fischer finden Sie unter: menschenportraits.de/annegret-corsing

Foto: Heike Fischer

 

 

Top