by Annegret Corsing

Training und Beratung von und mit Experten aus Erfahrung.

Unsere Schwerpunkte

Unsere Schwerpunkte liegen in den Bereichen Prävention und Versorgung sowie in in der Aufklärung und Information über seelische Erkrankungen mit dem Ziel der Bekämpfung von Stigma und Diskriminierung im privaten wie beruflichen Umfeld.

Zertifiziertes Achtsamkeits- und Mitgefühls-orientiertes Resilienztraining in Gruppen zur Stressbewältigung und zur Prävention von psychischen Erkrankungen.

Mehr zu Prävention

Angebote zur Überbrückung von Wartezeit auf einen ambulanten Therapieplatz und Unterstützung bei der Wiedereingliederung am Arbeitsplatz nach längerer Fehlzeit.

Mehr zu Versorgung

Workshops und Vorträge zur Aufklärung und Information über psychische Erkrankungen und die Bekämpfung von Stigmatisierung und Diskriminierung von Betroffenen.

Mehr zu Aufklärung und Information

PILOTPROJEKT IM BEREICH VERSORGUNG

Achtsamkeits- und Mitgefühlsorientiertes Resilienz-Training RAMSES-II

Zur Überbrückung von Wartezeit auf einen ambulanten Psychotherapieplatz

angeleitet von Erfahrungsexpert_innen

  • Struktur und regelmäßiger Kontakt
  • Achtsamkeit und Mitgefühl mit sich und anderen
  • Betroffene begleiten Betroffene
  • Unsere wichtigste Zusatzqualifikation: Lebenserfahrung.

    Unsere Werte

    Wir setzen uns mit unserer Arbeit für verbesserte präventive Angebote und Versorgungsstrukturen für Betroffene sowie mehr Offenheit und Transparenz im Umgang mit seelischen Erkrankungen ein. Was uns dabei besonders am Herzen liegt:

    Gemeinsames Menschsein

    Wir alle sind Menschen. Wir möchten ein Bewusstsein dafür schaffen, dass psychische Erkrankungen praktisch jeden treffen können – und gleichzeitig jeder Mensch ganz individuell zu betrachten ist.

    Gegen Stigmatisierung und Diskriminierung

    Noch immer existieren Vorurteile und Stigmata über psychische Erkrankungen und Betroffene. Wir möchten aufklären und Stigmatisierung und Diskriminierung aktiv entgegentreten.

    Verständnis und Respekt

    Wir setzen uns dafür ein, dass allen Beteiligten im Genesungsprozess – ob betroffen, angehörig oder begleitend – Verständnis und Respekt für ihre ganz individuelle Situation und ihre Bedürfnisse entgegengebracht werden.

    An wen richtet sich unser Angebot?

    Unser Angebot richtet sich an Betroffene, Unternehmen und Organisationen sowie Fachpersonal und Studierende im psychiatrischen und psychosozialen Umfeld.

    Für Betroffene

    Angebote zur Überbrückung von Therapiewartezeit sowie Unterstützung im Wieder- eingliederungsprozess am Arbeitsplatz nach längerer Fehlzeit für Betroffene von psychischen Erkrankungen.

    In Unternehmen

    Angebote zur Prävention von psychischen Erkrankungen und Lösungen für ein verbessertes Betriebliches Eingliederungsmanagement und zur langfristigen Vermeidung von Fehlzeiten in Unternehmen und Organisationen.

    Für Fachpersonal

    Angebote zur Prävention von und Aufklärung über psychische Erkrankungen von und mit Erfahrungsexperten speziell für Personal im Gesundheitsbereich und im psychiatrischen und psychosozialen Umfeld.

    In der Bildung

    Workshops, Vorträge und Gesprächsrunden von und mit Erfahrungsexperten zum Wissenstransfer an Studierende mit fachlichem Schwerpunkt im psychiatrischen und psychosozialen Bereich.

    Aus unserem Blog

    Förderer & Kooperationen
    Wir arbeiten zusammen mit:

    Ihr Name:Optional

    Ihre Email-Adresse:

    Ihre Telefonnummer:Optional

    Ihre Nachricht:

    Mit dem Absenden erkläre ich mich mit den Datenschutzbestimmungen dieser Seite einverstanden.

    KONTAKTIEREN SIE UNS

    Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

    Sie haben Fragen zu unserem Angebot oder möchten uns unverbindlich kennenlernen? Schreiben Sie uns und wir vereinbaren einen Termin!

    Sie erreichen uns auch telefonisch unter:

    • 030 55 23 22 66
    Top